Zahnarzt im Zentrum | Dr. med. dent. Annette Fresen

Zähneknirschen (Bruxismus)

Bruxismus ist das unbewusste, oft nächtliche, aber auch tagsüber ausgeführte Knirschen oder Aufeinanderpressen der Zähne. Bruxismus gehört zum großen Komplex der Craniomandibulären Dysfunktion (CMD), deren Ausprägungen sehr vielfältig sind. Zu dem ganzen Komplex, der funktionell gestört sein kann, gehören die Kiefergelenke, der Zahnhalteapparat, die Kaumuskulatur, die großen Muskelgruppen, die den Kopf stabilisieren und Weiteres mehr.

Oft kann eine relativ einfache, ordentlich angepasste Schiene Abhilfe verschaffen, doch ist dieses Thema sehr weitläufig, sodass nur ganz individuelle Beratung und Betreuung Verbesserungen bewirken k├Ânnen.